Logo / SG Rodenberg e.V. von 1888 / Sparte Fussball

Home

 

SG Rodenberg e.V. von 1888 / Sparte Fussball
SG Rodenberg / Sparte Fussball
 

2:0- SGR auf Kurs!
Bahe "Doppelpack"- Jan Ludewig "rot"



(th/14.08.) Die SGR ist mit einem Heimsieg in die neue Saison gestartet. Das Team von Coach Fiegel gewann gegen den TuS Riehe verdient mit 2:0. Die Tore für die Auestädter schoss der gewohnt quirlige Bahe in der 36. und 65. Minute.
Dabei erwischte die SGR keinen guten Start: Janlukas Ludewig sah nach einer "Notbremse" bereits in der 10. Minute die rote Karte.
Sören Stahlhut hatte kurz danach bei einem Rückpass Glück, sein zu schwacher Schuß landete beim Gegner von dem der Ball ins Tor prallte. Doch Schiedsrichter Krömer erkannte ein Handspiel und gab den Treffer nicht.
Das blieb der einzige Fehler des Keepers, der sich im Laufe der Partie als sicherer Rückhalt seine Elf erwies.
Die SGR machte das Spiel, Riehe agierte sehr defensiv. In den Reihe der Gäste zwei gute alte Bekannte: Waldemar Böttcher und Marvin Homeyer, beide blieben unauffällig.
Das 1:0 war eine Gemeinschaftsproduktion von "La Macchina" Steep und Bahe: Steep eroberte den Ball und bediente Bahe, der keine Mühe hatte das 1:0 zu markieren.
Böttcher als letzter Mann ohne Chance.
Coach Fiegel hatte nach dem Platzverweis vom 4-3-3 auf 4-4-1 umgestellt, brachte Wowka Ratke für "Turbo" Krause, der noch nicht bei 100% zu sein scheint (33.).
Auch Jonas Ludewig mußte noch vor der Halbzeit ausgewechselt werden, für ihn kam Jörn Adam. Trotzdem die SGR zu diesem Zeitpunkt minutenlang nur 8 Mann auf dem Feld hatte, kam Riehe nicht zum Ausgleich.
Mit dem 1:0 ging es dann auch in die Kabinen.
Nach dem Seitenwechsel verlegte sich die SGR auf Konter. Das 2:0 war ein schönes Solo von Bahe, der in der 65. bereits den Endstand markierte. Zwar hatten Schubert und Bahe noch Chancen, es blieb aber beim verdienten Heimsieg der Auestädter, die nach dem 2:0 ein paar Gänge zurückgeschaltet hatten und auch der Hitze Tribut zollen mußten.
"Wir gucken von Spiel zu Spiel, noch haben wir nichts erreicht. Die echten Prüfsteine kommen erst noch, wir haben noch Luft nach oben und müssen eine Schippe drauflegen.", fütterte "Macchina" Steep das Phrasenschwein satt.


SGR: Stahlhut- Westphal, Yankson, Ludewig, JL., Ludewig, J.(43. Adam)- Golombek, Steep, "M.", Günther- Bahe (2 Tore/ 73. Watzlawek), Schubert, Krause (33. Ratke)

Termine
Terminkalender08. Sept. 2015 (Di)

Kreispokal 2. Runde
SG Rodenberg vs. FC Hevesen

Anpfiff 19:30 Uhr



Rodenberger Jugendfussballtage Rodenberger JugendfussballtageJugendfahrten Dankern/Lauenstein Jugendfahrten Dankern/Lauenstein
Sportwerbewoche/-tage Sportwerbewoche/-tageStartseiten-Galerie Startseiten-Galerie
Knut Fest Knut FestOsterfeuer Osterfeuer

Aktuelle Mannschaftsinfos:

SG Rodenberg / Sparte Fussball F-Junioren I: Kreismeisterschaft 2011 dank toller Trainings- und Mannschaftsleistung

SG Rodenberg / Sparte Fussball F-Junioren II: Jugendfußballtage 02. Juli 2011 - 15.30 bis 18.00 Uhr

SG Rodenberg / Sparte Fussball 1. Herren: 3:2! „Austria“ Rodenberg gewinnt Wasserschlacht! Platz 3 g...

SG Rodenberg / Sparte Fussball 2. Herren (U 23): 4:1 in Sülbeck gewonnen. Doch Reuter warnt vor dem kleinen Derby!

SG Rodenberg / Sparte Fussball Alt Alt II: Silvester- Turnier- Spielplan veröffentlicht! Alt- Alt I erö...

SG Rodenberg / Sparte Fussball Alt Alt I Ü 40: Silvester- Turnier- Spielplan veröffentlicht! Alt- Alt I erö...

SG Rodenberg / Sparte Fussball B II - Juniorinnen: 18.08.2010: SV Victoria Lauenau - JSG Apelern/Rodenberg Endstand: 7:0

SG Rodenberg / Sparte Fussball C I Juniorinnen : Weitere Spielerin in der Bereichsauswahl Lisa zum Probetraining eingel...

SG Rodenberg / Sparte Fussball C II - Juniorinnen: Trainingszeiten ab 14.04.12 In Rodenberg